Anhänger-Fahrschule im Prüfungsgebiet Verkehrsamt Schwyz ! - Fahrschule Anhängerfahrschule Roller & Motorradkurse Mythenfahrschule Schwyz SZ, Verkehrskunde

Fahrschule
Mythen SZ
Direkt zum Seiteninhalt

 Schuler Walter:                                                                                       KONTAKT                                                                                     

                                                                                                                                                                                                                  
Fahrschule Anhängerfahrschule & Anhängerprüfung im Prüfungsgebiet Verkehrsamt Schwyz !
Führerausweis B oder Anhängerprüfung BE ?
Beim kontrollieren der Ausweise vom Zugfahrzeug und Anhänger sehen Sie es !  
- Anhänger Gesamtgewicht grösser als 750 Kg und Gesamtzugsgewicht über 3500 Kg = * Anhängerprüfung
- Ist das nach Ausweisen mögliche Gesamtgewicht vom Anhängerzug grösser 3.5 t = * Anhängerprüfung BE
Leergewicht
Zugfahrzeug
incl. Fahrer
mit 75 kg !
ist im Fahrzeug-ausweis
eingetragen.
Anhängelast
Zugfahrzeug
Gesamtgewicht
Zugfahrzeug

Betriebs-gewicht
Anhänger

= Leergewicht 490 kg

+Zuladung 350 kg

Gesamtgewicht

Anhänger

Gesamtzugsgewicht
( Anhängelast +

Gesamtgewicht Zugfahrzeug )

oder

(Die nach Ausweisen mögliche Anhängelast +

Gesamtgewicht Zugfahrzeug)

Prüfung

BE ?

Ja / Nein







1810 kg* 1350 kg * 2415 kg840 kg * 2000 kg * 3765 kg Ja
1810 kg
1350 kg
2415 kg
840 Kg
1000 kg
3415 kg
Nein
1549 kg1500 kg 2220 kg840 kg

1200 kg

3420 kg

Nein

1700 kg1500 kg
2000 kg840 kg

1500 kg

3500 kg

Nein

1850 kg* 1600 kg * 2550 kg840 kg

* 1000 kg

3550 kg

Ja





Wissen Sie dass


Für die Anhängerprüfung ein Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mindestens 1000 kg

und 80 km/h, so breit und hoch wie das Zugfahrzeug, mit einem Betriebsgewicht von 800 kg erforderlich ist.

Dass wer nach dem 01.04.2003 ein Gesuch für die Kat. B gestellt hat,

nicht mehr automatisch die Anhängerkategorie BE erhält ?


Führerschein der Kat. B berechtigt neu zum Führen von:  (Art. 3 Abs. 1 VZV)  


1. Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Kategorie B und einem Anhänger bis 750 kg


2. Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Kategorie B und einem Anhänger von mehr als

  750 kg wenn das nach Fahrzeugausweisen mögliche Gesamtgewicht des Anhängerzuges 3500 kg

 nicht übersteigt!

Zurück zum Seiteninhalt